Rechtsanwalt/Strafverteidiger Frank Duic Oberhausen

Impressum

Telefon: 0208 88 366 850
E-Mail: info@raduic-ob.de
Büro – und Postadresse: Alstadener Str. 99, 46049 Oberhausen

 

Büro Dinslaken
Telefon: 02064 9922824
E-Mail: info@raduic.de
Büro – und Postadresse: Wallstraße 6 (Eingang Passage), 46535 Dinslaken

 

(Zentral-) Telefax: 0208 88367071

 

Umsatzsteuer – Nr.: 101/5029/0449
Berufsbezeichnung: Rechtsanwalt (Bundesrepublik Deutschland)
Zuständige Kammer: Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Freiligrathstr. 25, 40479 Düsseldorf
Maßgebliche berufsrechtliche Regelungen:
– Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
– Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
– Fachanwaltsordnung (FAO)
– Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
– Berufsregeln für Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft (CCBE)
Regelungen einsehbar unter:
Die entsprechenden berufsrechlichen Vorschriften finden Sie unter der Rubrik “ Angaben gemäß § 5 TMG “ der Bundesrechtsanwaltskammer unter www.brak.de.

Haftungsausschluss
Alle Informationen auf dieser Website sind sorgfältig zusammengestellt. Die Angaben auf den Internetseiten dienen nur einer unverbindlichen allgemeinen Information und können eine eingehende individuelle Beratung nicht ersetzen. Eine Haftung für Schäden, die durch die Nutzung von Informationen dieser Website entstehen, ist grundsätzlich ausgeschlossen.
Ebenfalls ausgeschlossen ist eine Haftung für Inhalte von externen Internetseiten anderer Betreiber, die per Hyperlink von unseren Seiten aus erreichbar sind. Es besteht keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und Inhalte externer Seiten.
Darüber hinaus empfehlen wir in jedem Einzelfall eine individuelle Prüfung durch einen Rechtsanwalt und weisen darauf hin, dass auch ggf. zitierte Urteile die individuelle Einzelfallprüfung nicht ersetzen.
Weder durch diese Homepage, noch durch die bloße Kontaktaufnahme per E-Mail oder Fax oder der bloßen Hereingabe von Unterlagen wird ein Mandatsverhältnis begründet.

Menü schließen

Kostenfreies unverbindliches Erstgespräch

Wir sind der Ansicht, dass vor Mandantserteilung größtmögliche Kostentransparenz bestehen sollte, damit eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Anwalt und Mandant nicht durch die Sorge  beeinträchtigt wird, am Ende  mit Anwaltskosten in nicht kalkulierbarer Höhe konfrontiert zu werden. Aus diesem Grunde bieten wir Ihnen vor der eventullen Beauftragung eine kostenfreie unverbindliche persönliche Ersteinschätzung zu den Chancen und Risiken Ihres Falles an. Vereinbaren Sie einen Termin online.

Die 21-jährige Erfahrung sowohl als Wahl- als auch als Pflichtverteidiger, ist Garant dafür, dass es keine „bösen Überraschungen“ für den straffällig gewordenen – oder auch unschuldigen! – Mandanten gibt.