Anwalt Strafrecht Oberhausen Mülheim Duisburg – Anklageschrift erhalten


Sie haben eine Anklageschrift erhalten?
Hat Ihnen ein Strafgericht – etwa das Landgericht Duisburg oder das Amtsgericht Oberhausen Mülheim Bottrop – oder ein anderes Strafgericht eine Anklageschrift der Staatsanwaltschaft zugestellt?
Anklageschrift erhalten – Jetzt sollten Sie sich zügig Rechtsrat einholen!

Anklagen werden in der Regel ohne weitere Prüfung zur Hauptverhandlung zugelassen.

(Bitte in eigener Sache: Warten Sie mit der Vereinbarung eines Termins bzw. Beauftragung eines Anwalts möglichst nicht bis zum letzten Tag des Fristablaufs).

Das Gericht schreibt noch, dass ich einen Pflichtverteidiger brauche. Was bedeutet das?

Wenn Sie eine Anklageschrift erhalten haben und das Gericht ihnen zugleich aufgegeben hat, einen Pflichtverteidiger zu benennen, ist höchste Eile geboten. Es liegt nämlich ein Fall der sogenannten notwendigen Verteidigung vor (vgl. § 140 StPO). Das bedeutet, dass Sie in der Hauptverhandlung auf jeden Fall einen Strafverteidiger benötigen, der Ihre Rechte ausübt und wahr nimmt. Dies ist vor allen Dingen dann der Fall, wenn ihnen nicht nur Bagatelledelikte vorgeworfen werden, sondern beispielsweise ein Verbrechen (Mindeststrafe: 1 Jahr Freiheitsstrafe).

Was passiert, wenn ich nichts unternehme?

Wenn Sie jetzt, nachdem sie die Anklageschrift erhalten haben, nicht reagieren, wird das Gericht eigenmächtig einen Pflichtverteidiger für Sie bestellen. Möchten Sie wirklich, dass das Gericht Ihren Anwalt aussucht? Bestimmt nicht! Oder machen Sie den Bock zu Ihrem Gärtner?

Gerne stehe ich Ihnen für eine kostenlose Ersteinschätzung in meinem Büro in Oberhausen bei Erhalt Anklageschrift zur Verfügung.

 

 

21 Jahre Erfahrung im Strafrecht

✔ Schnelle Terminvergabe möglich

✔ Erstgespräch kostenfrei

✔ Transparente Kostenstruktur

Honorar jeweils nach Verfahrensabschnitten

✔ Kompetente individuelle Betreuung

✔ Übernahme Pflichtverteidigung

✔ Akteneinsicht zum Festpreis

✔ Abrechnung nach dem RVG anstatt teurer Vergütungsvereinbarung

 

Übernehme ich Ihre Verteidigung, verspreche ich keine Wunder. Es gibt Fälle, da ist eine Verurteilung auch bei bester Verteidigung nicht zu verhindern und eine Geldstrafe oder Bewährungsstrafe vorrangiges Ziel. Und es gibt andere, bei denen es sich lohnt, für die Aufhebung des Haftbefehls, die Einstellung des Verfahrens oder den Freispruch zu kämpfen. Den für Sie richtigen Weg zu finden und mit Ihnen erfolgreich zu gehen, ist dann meine Aufgabe. Unabhängig vom Tatvorwurf. Unabhängig vom Instanzenzug.


 

Anwalt Strafrecht Oberhausen Mülheim Duisburg – Anklageschrift erhalten

Menü schließen